Datum Ort Kurzbericht
18.02.2017 Wohlsborn

Fachgerechter Obstbaumschnitt

von 9:00 bis 15:00 Uhr

Ort: Wohlsborn

Treffpunkt: An der Feuerwehr

Ein regelmäßiger Schnitt der Obstgehölze fördert die Gesunderhaltung, das Wachstum und die Ertragsleistung von Obstbäumen. Im theoretischen Teil am Vormittag erfahren Sie etwas über die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und die Wirkungen von Schnittmaßnahmen. Es wird die Schnittführung mit verschiedenen Werkzeugen demonstriert und Sie erhalten Anleitung für Schnittübungen. Sie lernen den Pflanz- und Erziehungsschnitt an Jungbäumen sowie Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt an alten Bäumen kennen. Danach wird es einen kleinen Imbiss geben.

Ablauf:

1. Theoretische Einführung in den fachgerechten Obstbaumschnitt

2. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

3. Mittagspause (Imbiß und Getränke)

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden als ausziehbare Bockleiter)
Teilnehmer: max. 15
Seminarkosten: 30,00 Euro (Essen und Materialien enthalten)

Referent: Obstbaumwart Jörg Dörre

Anmeldung unter: 03643 - 53 130 oder per mail

01.07.2017 Weimar-Holzdorf

Naturgemäße Sommerschnittpraxis unter fachkundiger Anleitung durch den Experten Björn Burmeister.

Der Sortengarten befindet sich auf dem Gelände des Landgut Holzdorf. Hier ist eine Jungbaum- und Altbaumpflege erforderlich. Bitte denken Sie an Arbeitssachen und festes Schuhwerk!

Bitte verbindlich anmelden unter: thueringen@grueneliga.de

Teilnahme pro Person 30 EUR

Teilnehmeranzahl auf 15 Personen begrenzt!